EM2 - Sitz wackelt - muss behoben werden

Hier könnt Ihr euch über das Styling und Aussehen eures Coupes unterhalten.

Moderatoren: MrPellePelle, Raccoon, Ace, mugendan

Benutzeravatar
funky_b
Nos on board
Beiträge: 693
Registriert: 14.10.2005, 12:09
Wohnort: Wr. Neustadt
Kontaktdaten:

EM2 - Sitz wackelt - muss behoben werden

Beitragvon funky_b » 23.05.2013, 14:15

Hallo!

Nach etwas längerer Abstinenz melde ich mich zurück, da ich gerade von meinem Mechaniker beim Pickerl-machen informiert wurde, dass wir das nervige Sitz-wackeln bei meinem EM2 lösen müssen, da wir sonst kein Pickerl für das nächste Jahr bekommen.

Ich habe nun die bestehenen Threads dazu hier durchforstet:

http://www.civiccoupe.de/viewtopic.php?t=12434
http://www.civiccoupe.de/viewtopic.php?t=9489
http://www.civiccoupe.de/viewtopic.php?t=4287

Ich komme aber noch nicht wirklich auf eine klare Lösung für das Problem. Die meisten Schildern, dass eine Buchse am Sitz ist locker bzw. defekt und getauscht oder repariert werden muss, und dass das ca. um die 100,- kostet.

Lt. meinem Mechaniker kostet das notwendige Ersatzteil um die 700,- und ist noch dazu bei Honda gar nicht lieferbar.

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es? Wie bekomme ich den Sitz schnell wieder fix?

Danke!

Benutzeravatar
civicdriver
Burnout-King
Beiträge: 389
Registriert: 13.08.2008, 17:50
Wohnort: Dachau/Leipzig

Beitragvon civicdriver » 23.05.2013, 17:49

Hm. Wenn ich 700,- lese fällt mir spontan "Recaros" ein.
Beschreib doch mal das Wackeln, kann mir das gerade nicht so richtig vorstellen. Oder schraub doch mal den Sitz einfach raus. Achte auf das Airbagkabel. Du hast ja sicher welche in den Sitzen.
Interessant wär auch, was das für eine Buchse sein soll.
Vielleicht kannst ja mal Fotos machen.

Benutzeravatar
funky_b
Nos on board
Beiträge: 693
Registriert: 14.10.2005, 12:09
Wohnort: Wr. Neustadt
Kontaktdaten:

Beitragvon funky_b » 24.05.2013, 12:02

Ich werde es nochmal mit meinem Mechaniker durchgehen. Ich hoffe, dass es mit einem Tausch der Sitzbuchsen erledigt ist.

Ansonsten mache ich Fotos (das Auto steht derzeit in der Werkstatt) und poste sie hier.

Benutzeravatar
funky_b
Nos on board
Beiträge: 693
Registriert: 14.10.2005, 12:09
Wohnort: Wr. Neustadt
Kontaktdaten:

Beitragvon funky_b » 25.02.2015, 14:15

Hallo!

Leider haben wir das Thema Sitz wackeln immer noch auf dem Tisch.

angeblich kostet das Ersatzteil von Honda (nicht der ganze Sitz, sondern nur das verschiebbare Gestell auf dem er montiert ist) mittlerweile 1.100,-

Parallel dazu ist mir die Kupplung eingegangen, und auch die Stabilisatoren müssen neu gemacht werden, sowie weitere Dinge - insgesamt ca. 700,- an sonstigen Materialkosten + zusätzlich Arbeitszeit.

Kennt jemand von euch das Problem mit dem wackelnden Fahrersitz und hat eine einfache Lösung für mich?

Ansonsten schweißen wir ihn fest :)

Benutzeravatar
KaiCivicEj6
Coupé Gangster
Beiträge: 98
Registriert: 11.01.2010, 21:12
Wohnort: Münsterdorf

Beitragvon KaiCivicEj6 » 25.02.2015, 16:18

Kannst du nicht einfach einen Gebrauchten Sitz einbauen?
Diesen zb
http://www.ebay.de/itm/FAHRERSITZ-aus-H ... 1c4ead5961
Auch wenns nicht die selbe Farbe der Sitzbezüge ist könntest du ja die Bezüge umbauen.
Kostet aufjedenfall keine 1100€^^

*edit: funktioniert natürlich nur wenn das Gestell mit dabei ist :)
Life starts with RPM!

Benutzeravatar
funky_b
Nos on board
Beiträge: 693
Registriert: 14.10.2005, 12:09
Wohnort: Wr. Neustadt
Kontaktdaten:

Beitragvon funky_b » 01.03.2015, 22:17

Hi!

Eine Idee ist es Wert - ich vermute nur, dass hier nur der Sitz selbst, ohne darunter liegendem Gestell verkauft wird - wie auch z.b. Recaros etc. ohne Gestell für den Honda verkauft werden.

Ich habe mal Kontakt mit dem Ebay Verkäufer aufgenommen - bin gespannt was zurück kommt.


Zurück zu „Interieur & Exterieur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste