Fehlercode auslesen !

Hier könnt Ihr Guides(Anleitungen) für die verschiedensten Umbauarbeiten an den Coupes posten!

Moderatoren: MrPellePelle, Raccoon, Ace, mugendan

Benutzeravatar
Jey
Turbo Junky
Beiträge: 1122
Registriert: 21.06.2006, 20:53
Wohnort: Knittlingen
Kontaktdaten:

Fehlercode auslesen !

Beitragvon Jey » 21.08.2006, 11:49

Hy,
da ich selbst gerade das Problem habe dachte ich stell ich hier mal ne kleine Anleitung rein wie man den Fehlercode ausließt und eine Liste dazu rein.

Am einfachsten und sichersten ist es, wenn man sich einen günstigen Diagnose Scanner kauft, um den Fehlerspeicher auszulesen. Dieses OBD Diagnosegerät wird oft empfohlen: Cartrend Onboard-Diagnose Gerät OBD II, universelles Fehler Diagnosegerät

Oder man sucht sich hier für sein Auto das passende KFZ Diagnosegerät zum Fehlerspeicher auslesen aus:
http://www.amazon.de/b/ref=as_li_ss_tl?_encoding=UTF8&camp=1638&creative=19454&linkCode=ur2&node=2502033031&pf_rd_i=5142238031


Für unsere Coupes gibt es folgende Alternative, für die ich aber keine Haftung übernehme:

Außlesen der Fehlercodes:


Unter dem Handschuhfach rechts befindet sich eine grüne Buchse mit 2 blauen Steckern. Ein 3 poliger und ein 2 Poliger. Hier brauch man ein Draht (Büroklammer) und brückt bei dem 2 poligen Stecker die beiden Kontakte. Nach einschalten der Zündung blinkt die Motorkontrollleuchte:

1xlang = 10
1x Kurz =1

z.B. einmal lang, 4 mal kurz= 14 = IACV Fehler


Löschen der Fehlercodes:


Zum Löschen der Fehlercodes im Motorraum links die Backup-Sicherung (7,5A) für eine Minute ziehen. Danach sind alle Fehler gelöscht.



Fehlercodeliste:


Diagnostic Error Code (DTC) - Angezeigtes System

0 - Motorsteuermodul (ECU)
1 - Lambdasonde (beheizt) HO2S) (außer D16A9-Motor)
3 - Absolutladedruck (MAP-Sensor)
4 - Kurbelwellenposition (CKP-Sensor)
6 - Kühlmitteltemperatur (ECT-Sensor)
7 - Drosselposition (TP-Sensor)
8 - oberer Totpunkt (TDC-Sensor)
9 - Position von Zylinder 1 (CYP Sensor)
10 - Ansauglufttemperatur (IAT-Sensor)
11 - IMA (D16A9-Motor)
14 - Leerlauf-Luftregelung (IAC-Ventil)
15 - Zündungsausgangssignal
17 - Fahrgeschwindigkeitssensor (VSS)
19 - A/T-Überbrückungssteuermagnetventil A/B (A/T)
21 - Magnetventil der elektronisch kontrollierten, variablen Ventilsteuerung (VTEC-Magnetventil)
22 - Druckschalter der elektronisch kontrollierten, variablen Ventilsteuerung (VTEC-Druckschalter)
41 - Lambdasondenheizung (außer D16A9-Motor)
43 - Kraftstoffversorgungssystem (außer D16A9-Motor)


Wenn jemand was zu ergänzen hat bitte hier posten dann editier ich den ersten Beitrag !


Ich übernehm keine Haftung bei Schäden ! ;) .... Weis auch nicht für welche Fahrzeuge diese Anleitung gilt beim EJ6 funktioniert es so aufjedenfall !
Zuletzt geändert von Jey am 02.10.2007, 16:59, insgesamt 2-mal geändert.

Narito
Spargang Fahrer
Beiträge: 25
Registriert: 19.07.2006, 14:47
Wohnort: Uelzen

Beitragvon Narito » 21.08.2006, 13:01

Hallo jey,

wollt mal fragen ob es auch für den EM2 gilt?

Benutzeravatar
Jey
Turbo Junky
Beiträge: 1122
Registriert: 21.06.2006, 20:53
Wohnort: Knittlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Jey » 21.08.2006, 14:38

Da bin ich leider überfragt.

Kannst ja mal schaun ob du den selben Stecker unter dem Handschuhfach hast und es dann probieren !! Aber auf eigene Gefahr ! ;)

MFG Jochen

Benutzeravatar
bl00d_b0n3
Burnout-King
Beiträge: 433
Registriert: 07.08.2005, 16:12
Wohnort: Bottrop

Beitragvon bl00d_b0n3 » 27.01.2007, 12:34

Code 0 _____ Faulty ECU
Code 1 _____ Oxygen sensor A (defective circuit or unplugged / defective sensor)
Code 2 _____ Oxygen sensor B (defective circuit or unplugged / defective sensor)
Code 3 _____ MAP sensor - Manifold Absolute Pressure (defecitve circuit or unplugged / defective sensor)
Code 4 _____ CKP Sensor - Crank Position Sensor (defective circuit or unplugged / defective sensor)
Code 5 _____ MAP sensor again (mechanical problem / disconnected piping)
Code 6 _____ Engine Coolant temperature (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 7 _____ TP Sensor - Throttle Position (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 8 _____ Top Dead Center Sensor (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 9 _____ No. 1 Cylinder Position Sensor (only on 1.6L) (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 10 ____ Intake Air Temperature Sensor (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 11 ____ Does not apear to exist
Code 12 ____ Exhaust Gas Recirculation Lift Sensor (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 13 ____ Atmospheric Pressure (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 14 ____ Idle Air Control (IACValve) (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 15 ____ Ignition Output Signal (missing or defective output signal)
Code 16 ____ Fuel Injector System (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 17 ____ Vehicle Speed Sensor (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 18 ____ Does not appear to exist
Code 19 ____ Lock up control solenoid (auto trans only)
Code 20 ____ Electric Load Detector (defective circuit or unplugged / defetive sensor)
Code 21 ____ VTEC spool solenoid valve
Code 22 ____ VTEC pressure valve
Code 23 ____ Knock sensor
Code 30 ____ Automatic transmission A signal
Code 31 ____ Automatic transmission B signal
Code 36 ____ traction control found on JDM ecus
Code 41 ____ Primary oxygen sensor heater
Code 43 ____ Fuel supply system
Code 45 ____ Fuel system too rich or lean
Code 48 ____ LAF - lean air fuel sensor
Code 54 ____ CKF - crank fluctuation sensor
Code 58 ____ TDC sensor #2
Code 61 ____ Primary oxygen sensor
Code 63 ____ Secondary oxygen sensor
Code 65 ____ Secondary oxygen sensor heater
Code 71 ____ random misfire cylinder 1
Code 72 ____ random misfire cylinder 2
Code 73 ____ random misfire cylinder 3
Code 74 ____ random misfire cylinder 4
Code 80 ____ Exhaust Gas Recirculation insufficient flow detected
Code 86 ____ ECT Sensor (Engine Coolant Temperature) circuit range / performance problem
Code 90 ____ Evaporative Emission Control System leak detected in the fuel tank area
Code 91 ____ Evaporative Emission Control System insufficient purge flow
http://importtuning.de.vu/

Bild


rest in peace!!!!
15.05.1986 - 02.06.2008

ej qp FACELIFT
ej2>sold!

Benutzeravatar
Agent K
Turbo Junky
Beiträge: 1010
Registriert: 19.07.2004, 21:01

Beitragvon Agent K » 15.02.2007, 05:42

Ergänzung:

Wenn ihr den ServiceStecker nicht auf der Beifahrerseite hinter dem Handschuhfach habt, befindet sich dieser auf der Fahrerseite!
Bild
EJ6 #107xxx => light weight baby!!!!

Benutzeravatar
japanfreak
Burnout-King
Beiträge: 485
Registriert: 05.06.2006, 12:08
Wohnort: wüstenrot

Beitragvon japanfreak » 15.02.2007, 12:55

das bist sieht nach einen ej1/2 aus oder? funktioniert es auch bei der airbagleuchte? ich hab mal ausversehen airbag-sicherung gezogen und seit dem leuchtet meine srs leuchte. kann ich sie auch lösen?
mx3 94´er crashed am 10.9.04

seit 1.4.06 95´er ej1
Bild

good deals: cranky

verkaufe : http://www.civiccoupe.de/forum/viewtopi ... highlight=

fallen
Gelbphasen Bremser
Beiträge: 16
Registriert: 02.02.2005, 09:12
Wohnort: Hanau

Beitragvon fallen » 04.11.2007, 16:28

kann mir wer evtl nen bild von dem stecker machen beim EJ6? hab das problem mit der leuchte seit heute auch und hab mich schon wundgesucht nach dem stecker :( bei mir is hinter dem Handschuhfach (ausgebaut) nicht annähernd etwas, das nach nem 2-poligen stecker, geschweige denn blau, aussieht. Auch auf der Fahrerseite is nix. Über Hilfe wäre ich hier sehr angetan :D

Gruß

Benutzeravatar
Jey
Turbo Junky
Beiträge: 1122
Registriert: 21.06.2006, 20:53
Wohnort: Knittlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Jey » 04.11.2007, 16:38

fallen hat geschrieben:kann mir wer evtl nen bild von dem stecker machen beim EJ6? hab das problem mit der leuchte seit heute auch und hab mich schon wundgesucht nach dem stecker :( bei mir is hinter dem Handschuhfach (ausgebaut) nicht annähernd etwas, das nach nem 2-poligen stecker, geschweige denn blau, aussieht. Auch auf der Fahrerseite is nix. Über Hilfe wäre ich hier sehr angetan :D

Gruß


Das Teil ist auch nicht hinter dem Handschuhfach ;)

Entweder befindet er sich im Beifahrerfußraum rechts neben/über der Steuergerätabdeckung oder wie ich nun schon gehört hab ist er bei manchen auch links im Fahrerfußraum bei dem Sicherungskasten irgendwo.

Kann man eigentlich nicht verfehlen. Ist en kleiner blauer 2 Poliger Stecker wo nirgends drinsteckt.

Gruß Jochen

fallen
Gelbphasen Bremser
Beiträge: 16
Registriert: 02.02.2005, 09:12
Wohnort: Hanau

Beitragvon fallen » 05.11.2007, 23:18

ich glaub ich bin zu doof dafür :? ich hab ma n bild gemacht, evtl erkennste das kabel ja. Am Steuergerät selbst sind 2 so blaue stecker dran, aber ich weiss nicht,obs die richtigen sind :?:


mein gott bin ich inkompetent, wenns um sowas geht ^^ und im Fahrerraum hab ich auch verrenkungen gemacht, aber da is au nix, weit un breit kein stecker in blau...



Bild


Bild

Benutzeravatar
Agent K
Turbo Junky
Beiträge: 1010
Registriert: 19.07.2004, 21:01

Beitragvon Agent K » 07.11.2007, 03:12

Bild

hier in dem bild siehste den blauen stecker ;-)
da hatte ich den schon aus der blauen halterung
[rechts an dem sicherungskasten] gezogen.

einfach nochmal gucken. hab auch erst gedacht die wollen mich ver*rschen...
2poliger blauer stecker...
lol
dann war er im fahrerfußraum von meinem ej6.

in den von dir gemachten bildern sehe ich ihn übrigens auch nicht
EJ6 #107xxx => light weight baby!!!!

MarcD
D16-Crack
Beiträge: 970
Registriert: 12.08.2007, 22:12
Wohnort: Hamburg

Beitragvon MarcD » 07.11.2007, 18:37

Find das Thema eh etwas murkelig.. normalerweise müssten wir nen OBD 2 Anschluss haben wird auch im Buch aufgeführt nur er existiert nicht!

Papilio
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2009, 11:34
Wohnort: Bautzen oder Köln

Beitragvon Papilio » 13.05.2009, 12:29

Hi,

fahre Ej6 99'er...bei mir ist der 2polige Stecker beim Sicherungskasten im Fußraum Fahrerseite...

kurz ne Geschichte dazu...(großen Dank an Vtec99- hat mir echt viel geholfen) hab kat umgebaut etc...weil original gerissen...

nach umbau hat er mir fehler angezeigt...leider war hier keine einzige werkstatt in der lage den fehlerspeicher auslesen ...Noobs^^...dann hab ich hier den eintrag mit dem auslesen gerade gelesen...und man möge es nicht glauben...ich kann eindeutig den fehlercode 41 (4xlang 1xkurz) ablesen...also sonde im eimer ... (musste bei ausbau sonde leider gewalt anwenden, da direkt am gewinde eingerissen und hohe spannung - ja auch mit erwärmen ging es leider nicht - da wird se wohl nen treffer bekommen haben)

Und alles nur mit einer "Sichrheitsnadel"

Benutzeravatar
Monty
Turbo Junky
Beiträge: 1029
Registriert: 26.05.2007, 10:14
Wohnort: Havelberg

Beitragvon Monty » 17.06.2009, 16:32

was wolltest uns damit jetzt sagen?

Benutzeravatar
yakuzacruiser
D16-Crack
Beiträge: 881
Registriert: 02.12.2008, 13:28
Wohnort: Essen

Beitragvon yakuzacruiser » 03.09.2009, 20:15

hab grad den 2-poligen stecker überbrückt und bei mir blinkt die abs leuchte. ist das normal?

-> 54
-> 61


Gute Geschäfte: Arza, Sunny, Lasse, Lerri69, Blues, steven, Shynobi

Benutzeravatar
Lasse
REAL Member
Beiträge: 7584
Registriert: 12.08.2006, 11:28

Beitragvon Lasse » 03.09.2009, 20:33

Joar wad heißt normal. War oder ist bei meinen genauso... Also bei mir haben die Fehlercodes gepasst ;)


Zurück zu „Guides“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste