Tuningguide für den EJ6

Hier könnt Ihr Guides(Anleitungen) für die verschiedensten Umbauarbeiten an den Coupes posten!

Moderatoren: MrPellePelle, Raccoon, Ace, mugendan

Benutzeravatar
Jey
Turbo Junky
Beiträge: 1122
Registriert: 21.06.2006, 20:53
Wohnort: Knittlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Jey » 30.01.2007, 21:36

mugendan hat geschrieben:Soll ich den Kopf dann auch mitnehmen?


Logo !! Und die Verkleidungsklippse von denen ich dir mal erzählt hab am besten auch ! ;) .. Die fürn K-Raum

Haben die schon was gesagt das sie auch kommen würden ? (Aykay,tobi,Hase)

Um nicht ganz OT zu sein ! ..

Lohnt es sich denn zusätzlich zur leichten SS eine leichte riemenscheibe zu verbauen ? Und falls ja woher krieg ich die ? Bei ebay Motors finde ich gerade genug aber das is wieder so ne Sache wegem versand ! Meistens teurer als der Artikel selbst !

MFG Jochen

Benutzeravatar
mugendan
Moderator
Beiträge: 2798
Registriert: 22.05.2004, 13:11
Wohnort: Erdmannhausen

Beitragvon mugendan » 30.01.2007, 21:56

versucht´s doch mal mit ner Sammelbestellung.
Da kommen bestimmt einige zusammen.
Besser wäre es aber wenn man das hier bekommen könnte, und das man die Original Riemen behalten kann.

Ace, hast du mal die Breite für die Riemen?

Benutzeravatar
Lasse
REAL Member
Beiträge: 7584
Registriert: 12.08.2006, 11:28

Beitragvon Lasse » 30.01.2007, 22:37

Wenn man das denn aus den Staaten holen müsste, währe es vllt. auch sinnvoll, dies als Paket zu holen!? Vorrausgesetzt es geht!

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 3053
Registriert: 19.05.2004, 07:19
Wohnort: Gerstenberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Ace » 31.01.2007, 18:13

Breite für welchen Riemen??
Wie gesagt die sind bei jeder aftermarket Riemenscheibe unterschiedlich....

Ich schaue eigentlich nur bei ebay.com nach. Die Unorthodoxen in den Shops sind mir zu teuer.
Hatte vor einiger Zeit mal was da standen alle Größen in der auktion drinne...jetzt isses nur noche einer:

Alternator belt: use 29 1/8", A/C Belt: use 36.75", P/S Belt: use 36.75"

Hab die 2 Auktionen hier die weltweit versenden...Versand is aber denk ich mal bei beiden gleich, da die das selbe System nutzen:

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/UNDERDRI ... enameZWDVW

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/Honda-Ci ... enameZWDVW

Niedrigster Versandpreis is 52 Dollarie, dauert aber auch etwas länger.
98´er Civic Coupe - 40mm tiefergepflegt
Whats reality compared to me??

Bild

Benutzeravatar
Jey
Turbo Junky
Beiträge: 1122
Registriert: 21.06.2006, 20:53
Wohnort: Knittlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Jey » 31.01.2007, 18:22

Also ich seh weder in der einen noch in der anderen Auktion was von der Riemenscheibengröße wie du sie gepostet hast !

Ich hab mir mal diese hier rausgesucht da hier der Versand mit 40$ am günstigstens war !

Wüsste ich jetzt nur wie es mit der Übersetzung aussieht :-( ...

Ace, wenn du dir was bestellst in der Richtung demnächst sag mir bitte bescheid ! Evt. können wir ja zusammen kaufen und Versand sparn !

MFG Jochen

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 3053
Registriert: 19.05.2004, 07:19
Wohnort: Gerstenberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Ace » 31.01.2007, 20:39

Meinst du jetzt die Scheibe mit diesen Riemenmaßen?? Das ist ne andere, die liefern aber nicht nach Deutschland...
98´er Civic Coupe - 40mm tiefergepflegt

Whats reality compared to me??



Bild

Benutzeravatar
Raccoon
Moderator
Beiträge: 6747
Registriert: 11.04.2006, 07:19
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Beitragvon Raccoon » 27.02.2007, 09:42

Sollte der Guide nicht nochmal überarbeitet werden?

Benutzeravatar
Cyclone
CivicCoupe.de Freak
Beiträge: 1810
Registriert: 11.12.2008, 21:29
Wohnort: Aurich
Kontaktdaten:

Beitragvon Cyclone » 16.04.2009, 02:18

Ich hab mal zusammengerechnet wieviel PS man hätte, wenn man tatsächlich alle maximal angegebenen PS rauskitzeln würde. Das sind dann mal eben schlappe 183 PS :lol:

Aber mal ne Frage. Ist es schwierig den Zylinderkopf abzubauen um den Planen zu lassen und wo kann man dann alles wieder einstellen lassen?

Diese Möglichkeit erscheint mir mit einer neuen ASB am einfachsten um bisschen Leistung rauszuholen.

Dann hätte man ja mit etwas Glück 135 PS und mit geänderter Abgasanlage nochmal dann 150 PS. Wäre ja nicht schlecht.

Allerdings, was muss man verbauen um beim Abgasweg 15 PS freizusetzen?

Mit EH6 Krümmer, VTI Kat und ITR MSD wird das wohl nicht viel sein oder?

Gruß
Bild

Du willst Deine Teile in Echtcarbon? Dann PN an mich!

Benutzeravatar
Alf
REAL Member
Beiträge: 4609
Registriert: 28.02.2005, 13:24
Wohnort: "...das Land ohne Prominente" & "Landkreis der Inzest-Bauern"

Beitragvon Alf » 16.04.2009, 02:27

Naja noch die bessere ASB und es sollten etwa 10ps und vl 12nm mehr sein.

klaro, additionstuning ist es ja nicht. eins kommt mit dem anderen. der RAM-air nützt nix wenn der rest serie ist ;) und du dann aber sagst: ok, jetzt hab ich 2ps mehr.


:D
And I've been a fool and I've been blind
I can never leave the past behind
I can see no way, I can see no way
I'm always dragging that horse around

Benutzeravatar
Cyclone
CivicCoupe.de Freak
Beiträge: 1810
Registriert: 11.12.2008, 21:29
Wohnort: Aurich
Kontaktdaten:

Beitragvon Cyclone » 24.04.2009, 10:30

Ist es schwierig den Zylinderkopf auszubauen oder einfach nur Ventildeckel ab und Zylinderkopf rausnehmen?

Hier um die Ecke gibts Petzelberger und die schleifen mit den Kopf für 60 Euro.

Das heisst ja, ich wäre mit einem verstellbaren Nockenwellenrad bei ca. 300 Euro. Billiger kommt man wohl nicht an 10 bis 15 PS.

Und wo kann man denn dann die Steuerzeiten einstellen lassen?

Und gibt es irgendwo nen Guide zum Ausbau bzw. zum Planen?
Bild



Du willst Deine Teile in Echtcarbon? Dann PN an mich!

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 3053
Registriert: 19.05.2004, 07:19
Wohnort: Gerstenberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Ace » 24.04.2009, 14:04

Der Zylinderkopf is indirekt schwierig abzubekommen weil der Zahnriemen noch mit runtermuss. Und solange du nicht halben fusch machen willst und z.B. nur den Zahnriemen spannst und ihn danach mit aller Kraft wieder drauf würgst (was wirklich fingerbrechend sein kann...) dann muss damit du alles ordentlich machen kannst die Riemenscheibe unten ab und dieses schätzchen runter zu bekommen kann seeeehr schwer werden. Ich hab schon 2m lange schlüsselverlängerungen gesehen nur damit die nötige kraft aufgebracht wird um die schraube für die scheibe zu lösen...

Das abstimmen mit den verstellbarem NW rad findet aufm prüfstand statt, aber da musste jemanden haben der sich zeit dafür nimmt und sich damit auskennt.

Ich hab zur Not noch meinen 4/10 geplanten Kopf hier...leider ohne die scharfe Y7 welle :(
98´er Civic Coupe - 40mm tiefergepflegt

Whats reality compared to me??



Bild

Benutzeravatar
Cyclone
CivicCoupe.de Freak
Beiträge: 1810
Registriert: 11.12.2008, 21:29
Wohnort: Aurich
Kontaktdaten:

Beitragvon Cyclone » 24.04.2009, 15:11

Ace hat geschrieben:Der Zylinderkopf is indirekt schwierig abzubekommen weil der Zahnriemen noch mit runtermuss. Und solange du nicht halben fusch machen willst und z.B. nur den Zahnriemen spannst und ihn danach mit aller Kraft wieder drauf würgst (was wirklich fingerbrechend sein kann...) dann muss damit du alles ordentlich machen kannst die Riemenscheibe unten ab und dieses schätzchen runter zu bekommen kann seeeehr schwer werden. Ich hab schon 2m lange schlüsselverlängerungen gesehen nur damit die nötige kraft aufgebracht wird um die schraube für die scheibe zu lösen...

Das abstimmen mit den verstellbarem NW rad findet aufm prüfstand statt, aber da musste jemanden haben der sich zeit dafür nimmt und sich damit auskennt.

Ich hab zur Not noch meinen 4/10 geplanten Kopf hier...leider ohne die scharfe Y7 welle :(


Oh, dann ist das ja doch ein etwas schwieriges Unterfangen..

Das auch alles so umständlich sein muss. :doubt:
Bild



Du willst Deine Teile in Echtcarbon? Dann PN an mich!

Simmie
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2009, 14:24
Wohnort: Dresden (am WE auch noch SPN)

Beitragvon Simmie » 10.05.2010, 20:02

So ich geb mal paar Infos zum Kopfplanen:

Da mein Kopf durch einen Materialfehler sich verzogen hatte musste er runter und zum Planen...

Er wurde um 7/10 geplant also laut Guide grenzwertig...
Durch Rücksprache mit dem Motorenschlosser meines Vertrauens erfuhr ich, dass es möglich sein soll auch ohne justierbares Nockenwellenrad die gleichen Steuerzeiten wie vor dem Planen zu erreichen. Er meinte in dem Bereich würde es sich über die Wasserpumpe kompensieren lassen.

Zu den Fahrerfahrungen:
Wenn er kalt ist, hat er wie ein Leistungsloch zwischen 2k und 3k. Er mag in dem Bereich dann weder Gas annehmen noch sachte hochdrehen...Vollgas schafft aber schnelle Abhilfe. Mit der Zeit gewöhnte sich das ECU und änderte leicht die (meiner Meinung nach) Einspritzmenge. Es ist nun nurnoch als "verhaltenes Drehen" zu spüren.
Wenn der Motor warmgefahren ist merkt man das kleine Leistungsloch immer noch aber nur noch sachte. Ab 4k hingegen Schiebt er nun bis ca 6k-6,5 kontinuierlich durch.
Überlege nun durch Y8 FK und ASB sammt z6 airbox abhilfe zu schaffen. Was haltet ihr von dem Lösungsansatz?
Huka He!

Robin9247
Gelbphasen Bremser
Beiträge: 12
Registriert: 13.09.2010, 22:35
Wohnort: Saarlouis

Beitragvon Robin9247 » 20.09.2010, 21:55

hey
wollte fragen ob mir einer vllt noch ein bild von der mülleimer airbox hochladen kann..
die andren links im forum sind alle down..
bau mir auch demnächst einen aber würd gern mal meinen entwurf im kopf mit nem fertigen vergleichen ;D
dankeschön im vorraus (:


Zurück zu „Guides“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste