nagelneuer, weißer EJ8 VTEK mit nachweisbaren 1.770km

Hier könnt Ihr eure Sachen zum Verkauf anbieten.
Das Forum ist für rein private Verkäufe gedacht !

Moderatoren: MrPellePelle, Raccoon, Ace, mugendan

Benutzeravatar
eXXcalibur
Nos on board
Beiträge: 651
Registriert: 29.03.2005, 15:44
Wohnort: Wien

nagelneuer, weißer EJ8 VTEK mit nachweisbaren 1.770km

Beitragvon eXXcalibur » 19.09.2019, 00:55

Nach dem Tod meines Vaters steht ein nagelneuer, weißer EJ8 VTEK mit 125PS und lückenlos nachweisbaren 1.770km (!) zum Verkauf!

Es handelt sich um das Non-Facelift (96-98) Automatik Modell, welches jedoch erst 2000 von Honda Schweiz zugelassen wurde. Die Schweiz war neben DE eines der wenigen Länder, die ein paar wenige EJ8's importierten, Honda Austria hat dieses Modell leider nie importiert, weshalb die VTEK-Variante grundsätzlich sehr rar ist!
Der Wagen hat keinerlei Mängel, weder lt. Prüfberichten noch optisch, keinerlei Steinschläge, Kratzer o.ä. auch der Unterboden spricht für sich. Interessehalber habe ich einen Gutachter beauftragt zu prüfen, ob es sich um den Originallack handelt. Lackdicke wurde bereits vermessen, um nachzuweisen, dass nicht nachgearbeitet wurde und Lack,- sowie Gesamtzustand wurden vom Gutachter mit 1+ bestätigt.

Weshalb hat der Wagen nur 1.770km?

Der EJ8 wurde via Einzelgenehmigung von der Schweiz nach Österreich überstellt und seitdem garagiert!

Wie kann ich sicher gehen, dass die km echt sind?
Der Wagen kennt seit jeher nur einen einzigen Honda-Händler seines Vertrauens unweit seiner Garage. Ausschließlich dort wurde das Service gemacht und die Belege darüber sind lückenlos nachweisbar.
Als zusätzlicher Nachweis sind absichtlich noch immer die originalen Reifen (nachweisbar durch Produktionszeitpunkt), mit denen der Wagen ausgeliefert wurde, aufgezogen - und selbst diese sind aufgrund der temparierten Garagierung bis heute weder rissig und verfügen über mehr als ausreichend Profiltiefe.

Welche Ausstattung hat der EJ8?
Anhand der Nummern handelt es sich um ein US-Modell, auch die Innenbeleuchtung ist auf der Höhe des Rückspiegels und nicht wie bei europäischen Modellen üblich auf Höhe des Schiebedaches. Sitze und Rückbank sind mit Stoffbezug.

Warum nutze ich den EJ8 nicht selber?

Mein Vater war nie ein Befürworter von jeglichem Tuning. Zum Zeitpunkt des Erwerbs meines Führerscheines war es mir jedoch wichtig, meinen zukünftigen Wagen soweit zu individualisieren, dass dieser nur einmal auf den Straßen herumfährt und diese Phase habe ich schlussendlich mit meinem EJ6 vollzogen, nicht wissend, was mein Dad für mich geplant hatte. Heute besitze ich einen Firmenwagen, weshalb ich den EJ8 ausschließlich in die Hände von jemanden geben will, der auch schätzen kann, was er an ihm hat!

Der Wagen steht in Niederösterreich Nähe Heidenreichstein, wurde zwecks Gutachten wieder angemeldet und kann somit Probegefahren werden, allerdings halte ich ausdrücklich fest, dass ich nur bei ernsthaftem Kaufinteresse einer Probefahrt zustimmen werde, da ich weder Schäden am Fahrzeug, noch unnötige Kilometer riskieren möchte. Beim Autohaus LAS (http://www.autohaus-las.at/) welches auf Honda spezialisiert ist, können jegliche Ankaufstests durchgeführt werden, ich als Privatperson muss Garantie oder Gewährleistung leider ausschließen. Der Wagen steht nicht beim Händler selbst, zwecks Besichtigung ist ein Termin erforderlich.

Verkaufspreis: 8.500 EUR
Anfragen per Email an: Hondaverkauf@outlook.com oder +0043 681 204 32 972. Wenn Sie mich nicht direkt errichen, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt oder schriftlich. "Was letzte Preis-Anfragen" werden ignoriert!

Am Tag der Bilder blieb leider keine Zeit für eine Reinigung, ich ersuche um Verständnis!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
OPEL = Offensichtlich Prolet....Eventuell Landwirt ;)


***
gute Geschäfte: Creddy, vtec99, Pitty´s EJ9

ACHTUNG! Schlechte Geschäfte mit... kgr1985

Zurück zu „Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast